Datenschutzerklärung 2019-02-06T10:34:46+00:00

Datenschutzerklärung von B2B Insider GmbH

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1.      Allgemeine Hinweise

  • Stand: 15.05.2018
  • Diese Datenschutzerklärung gilt für alle unsere Leistungen und deren Anwendungen.
  • Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist B2B Insider GmbH.

Erfahren Sie mehr >>

2.   Zwecke der Datenverarbeitung

  • Kontakt mit uns
  • Informationen die Sie uns mitteilen
  • Pflicht zur Bereitstellung bzw. Erforderlichkeit von personenbezogenen Daten für Abschluss der angebotenen Leistungen (Newsletter Anmeldung, Whitepaper Download oder Webinar Anmeldung)
  • Weiterverarbeitung für einen anderen Zweck
  • Übermittlung an Dritte

Erfahren Sie mehr >>

3. Informationen, die wir über Ihren Besuch auf unseren Webseiten automatisch erhalten

  • Cookies
  • Web-Analyse
  • Onlinepräsenzen in sozialen Medien
  • Newsletter und Teilnahme an Webinaren

Erfahren Sie mehr >>

4. Wer erhält Daten zu Ihrer Person?

  • Kategorien von Empfängern Ihrer Daten

Erfahren Sie mehr >>

5. Ihre Rechte

Uns ist die Sicherheit Ihrer Daten wichtig. Wir verwenden sie ausschließlich zweckgebunden und geben sie nur dann an Dritte weiter, sofern diese in unserem ausdrücklichen Auftrag zur Zweckerfüllung beitragen. Nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Datenschutzgesetz bzw. dem Bundesgesetzblatt 2017/120 der Republik Österreich mit endgültiger Wirksamkeit 25.5.2018 haben Nutzer das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über sie gespeichert haben. Zusätzlich hat jeder Kunde bzw. Nutzer jederzeit das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”) seiner personenbezogene Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungs- oder Meldepflichtpflicht entgegensteht.

Sollten wir unserer Datenschutzpflicht nicht fristgerecht nachkommen, wenden Sie sich mit ihrer Beschwerde bitte an die:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
A-1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Stand 31.1.2019