//Virale Verbreitung im Internet: Whitepaper online bewerben

Virale Verbreitung im Internet: Whitepaper online bewerben

Die virale Verbreitung eines Whitepapers im Internet eröffnet das Potenzial, einen großen Kreis an Lesern und potenziellen B2B-Leads anzusprechen. Um das Whitepaper erfolgreich zu verbreiten, ist es wichtig, es an passenden Stellen zu bewerben, sei es auf der Firmenwebsite, in den Social-Media-Kanälen oder in Fachforen und Online-Verzeichnissen. Mit diesen sechs Tipps vermarkten Sie Ihr Whitepaper im Internet:

Tipp 1: Landingpage für das Whitepaper erstellen

Im Optimalfall erstellen Sie eine eigene Landingpage, die auf das Whitepaper zugeschnitten ist und seiner Verbreitung dient. Hier sollte für die Interessenten klar erkennbar sein, welche Vorteile das Whitepaper bietet. Außerdem fügen Sie auf dieser Landingpage einen Hinweis für den Download Ihres Whitepapers ein. Der Fokus liegt ausschließlich auf dem Whitepaper, um eine Ablenkung durch andere Inhalte zu vermeiden.

Tipp 2: Reichweite auf der Website nutzen

Die Reichweite auf Ihrer eigenen Firmenwebsite sollten Sie nutzen, um an geeigneten Stellen gezielt Hinweise auf Ihr Whitepaper zu positionieren. Sie können beispielsweise in thematisch passenden Textpassagen auf das Whitepaper hinweisen:

  • Unternehmensblog: Eine gute Stelle, um einen Verweis auf das Whitepaper zu platzieren, ist der Unternehmensblog. Hier können Sie einem bereits veröffentlichten Whitepaper einen kurzen Blogartikel widmen, um den Inhalt prägnant darzustellen und den Lesernutzen zu benennen. Als Verweis platzieren Sie einen Link zum Download oder zur Landingpage des Whitepapers.
    Alternativ können Sie den Blogartikel online stellen, bevor Sie das Whitepaper veröffentlichen (Vorankündigung). In diesem Fall sprechen Sie eine Einladung an Ihre Leser aus, sich für den Newsletter anzumelden und damit eine automatische Benachrichtigung zu erhalten, sobald das Whitepaper zur Verfügung steht. Außerdem können Sie in anderen themenrelevanten Blogartikeln auf das Whitepaper verlinken.
  • Ressourcenseite und Kategorie „Whitepaper“ erstellen: Eine Ressourcenseite mit Zugang zu Informationsmaterial und eine eigene Whitepaper-Kategorie sind ebenfalls geeignete Stellen für einen Link zu Ihrem Whitepaper.
  • Banner mit Hinweis auf das Whitepaper platzieren: In der Seitenspalte des Blogs bzw. der Website kann ein Banner Ihr Whitepaper bewerben.

Tipp 3: Whitepaper via Social Media verbreiten

Für eine virale Verbreitung im Internet bewerben Sie Ihr Whitepaper in Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter. Diese Bewerbung ergänzen sie mit einem Download-Link und einem Call-to-Action, um die Nutzer zum Handeln aufzufordern. Idealerweise wählen Sie thematisch passende Gruppen. Das Whitepaper selbst sollte Share-Buttons enthalten, damit es interessierte Leser problemlos teilen und an andere Nutzer weiterleiten können. Auf diese Weise kann sich Ihr Whitepaper ohne Ihr weiteres Zutun verbreiten.

Tipp 4: In Fachforen auftreten

Ein weiterer Kanal für die Vermarktung Ihres Whitepapers sind einschlägige Fachforen. Diese Plattformen sollten Sie weniger für plumpe Werbesprüche nutzen, sondern als Kommunikationskanäle mit wechselseitigen Hilfestellungen begreifen. In solchen Fachforen können Sie einen informativen Beitrag über Ihr Whitepaper veröffentlichen und einen Link auf das Inhaltspapier und seine Landingpage einbinden. Für die Nutzer sollte erkennbar sein, inwieweit ihnen das Whitepaper Hilfestellungen bietet.

Tipp 5: Online-Verzeichnisse nutzen

Es gibt einige Plattformen und Online-Verzeichnisse, in denen Sie Ihr Whitepaper platzieren und zum Download anbieten können. Die Dienste dieser Online-Verzeichnisse sind kostenfrei oder gegen Gebühr verfügbar.

Tipp 6: Online-Pressemitteilungen veröffentlichen

Sie können Ihr Whitepaper an Fachjournalisten übermitteln und über Online-Portale verbreiten. Wenn Sie Online-Pressemitteilungen veröffentlichen, erreichen Sie nicht nur weitere Leser für Ihr Whitepaper, sondern sie generieren auch Backlinks. Letztere sind für das Ranking in Suchmaschinen wichtige Faktoren.

Mit diesen sechs Tipps können Sie die Vorteile der viralen Verbreitung Ihres Whitepapers im Internet ausschöpfen.

2019-11-19T12:14:28+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar