//Digital Storytelling im Online-Marketing: Eine gute Geschichte statt bloßer Werbung

Digital Storytelling im Online-Marketing: Eine gute Geschichte statt bloßer Werbung

Aufdringliche Werbung hat ausgedient. Viele Kunden und Internetnutzer wissen sich mit ihrer Zeit etwas Besseres anzufangen, als Werbeclips anzuschauen. Auf der Suche nach neuen Content-Strategien für Ihr Unternehmen können Sie im Digital Storytelling ein vielversprechendes Inhaltsformat für Ihr Online-Marketing finden.

Was ist Digital Storytelling?

Digital Storytelling transportiert den Unterhaltungswert einer guten Geschichte über digitale Kanäle. Bei diesem Content-Format vermitteln Sie Ihre Botschaft nicht durch eine bloße Aneinanderreihung von Inhalten, sondern indem Sie den Nutzern eine Story erzählen. Im Idealfall reißt der Erzähler beim Digital Storytelling die Zuhörer oder Zuseher mit und lässt sie so die Handlungen der Geschichte emotional miterleben. Statt werblichen Produktinformationen nehmen die Nutzer Emotionen wahr und empfinden so einen positiven Bezug zum Unternehmen. Es geht nicht darum, Werbung für Produkte und Dienstleistungen zu machen, sondern die Zuhörer und Zuseher mit der Geschichte zu fesseln.

Wie Sie Digital Storytelling im Online-Marketing einsetzen

Digital Storytelling kommt dem Bedürfnis der Kunden entgegen, umfassende Informationen möglichst schnell aufzunehmen und dabei einen gewissen Unterhaltungswert zu erleben. Im Optimalfall nehmen die Nutzer die Geschichte nicht als Werbung, sondern als unterhaltsame Story mit Erinnerungspotential wahr. Verknüpfen die Adressaten mit dem Erzählerlebnis positive Emotionen, steigt die Bereitschaft, dass sie eine gewünschte Aktion ergreifen wie beispielsweise Ihre Website zu besuchen oder eines Ihrer Produkte zu kaufen.

1. Zusammenarbeit von Marketing und IT sicherstellen

Beim Digital Storytelling sollten Sie auf eine gelungene Kombination aus gutem Inhalt und moderner Infrastruktur bauen. Dies gelingt dann, wenn Sie Ihre Content-Strategie durch eine produktive Zusammenarbeit zwischen Marketing-Experten und IT-Spezialisten umsetzen.

2. Die Bausteine einer guten Geschichte beachten

Den Anfang macht die Geschichte. Im Mittelpunkt einer guten Story steht das mitreißende Schicksal der Hauptfigur. Dies sollte möglichst lebendig beschrieben sein und verschiedene Sinne ansprechen. Der Kern der Geschichte besteht darin, dass die Hauptfigur in eine Problemlage gerät, diese überwindet und eine Lösung aus ihrer Misere findet. Mit einer emotionalen Sprache und ausdrucksstarken Bildern können Sie diese Handlung spannend darstellen und beim Leser Gefühle wecken.

3. Werkzeuge für digitale Geschichten nutzen

Mitreißende Geschichten lassen sich nicht nur in Form von klassischen Texten erzählen. Digital Storytelling hat auch andere Facetten, die die visuelle und auditive Seite ansprechen. So können Sie beispielsweise mit Bildern, Infografiken oder Videos dem Leser Ihre Story vermitteln. Auch Audiofiles eignen sich dazu, emotionale Inhalte zu transportieren. Zur technischen Unterstützung gibt es verschiedene Tools, mit denen Sie unterschiedliche Content-Formate wie Texte, Bilder und Videobeiträge zu einer digitalen Geschichte zusammenfügen können.

4. Die Geschichte über mehrere Kanäle veröffentlichen

Die besten Effekte sind zu erwarten, wenn Sie Ihre Geschichte über mehrere Kanäle in den sozialen Netzwerken veröffentlichen. Damit ebnen Sie der viralen Verbreitung Ihrer Story den Weg. Idealerweise verbreitet sich Ihre digitale Geschichte im Internet wie von selbst und erreicht so ein großes Publikum, das Ihnen zahlreiche Leads einbringt. So können Sie beispielsweise dann eine gute Reichweite erzielen, wenn möglichst viele Nutzer Ihre Story teilen, kommentieren und liken.

5. Die Nutzer zu Interaktionen motivieren

Beim Digital Storytelling sollten Sie dem Nutzer die Möglichkeit geben, selbst aktiv zu werden und sich an einem Dialog zu beteiligen. Dafür kommen verschiedene Elemente in Betracht. Sie können beispielsweise in Ihre Geschichte ein Quiz einbauen oder den Zuseher dazu ermutigen, eine Produktneuheit mitzugestalten.

Beim Digital Storytelling begeistern Sie die Nutzer mit einer emotionalen Story und bauen so ein Naheverhältnis zu potenziellen Kunden auf. Deshalb ist die Methode auch für das Personalmarketing eine sinnvolle Wahl. Wie das funktionieren kann und welche Besonderheiten das Personalmarketing von morgen aufweist, erfahren Sie in der Herbstwoche der B2B Insider Online Fokus Konferenz 2018. Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenfreien Platz für zukunftsweisende Vorträge von Experten aus der ganzen Welt der HR!

2018-08-22T08:45:45+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar