//Home Office: Effizient von zuhause aus arbeiten

Home Office: Effizient von zuhause aus arbeiten

Berufliche Verpflichtungen, der Haushalt und Freizeitverlockungen sind bei Personen, die ihren Arbeitsplatz zu Hause haben, gleichermaßen präsent. Wenn Sie diese Punkte berücksichtigen, fällt es Ihnen leichter, im Home Office effizient zu arbeiten und möglichen Ablenkungen zu widerstehen:

Arbeitsstruktur und Terminkalender

Sie sollten Ihren Tag im Home Office gut strukturieren. Im Optimalfall erstellen Sie einen fixen Terminplan, in dem Sie Ihre Arbeitsaufgaben und weiteren Verpflichtungen festlegen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren geplanten Arbeitsbeginn zeitlich einhalten und sich nicht ablenken lassen. Deshalb sollten Sie auch Ihre morgendlichen Tätigkeiten wie Duschen, Ankleiden, Frühstücken und Morgensport im Tagesplan berücksichtigen. Falls Sie Kinder versorgen, einen Hund ausführen oder sonstige Haushaltstätigkeiten erledigen müssen, sind für diese Aufgaben ebenfalls entsprechende Zeitfenster einzuplanen.

Aufgabenliste anfertigen und Erreichbarkeit regeln

Idealerweise schreiben Sie bereits am Vorabend eine Liste mit den Tätigkeiten, die am Folgetag anstehen. Im Home Office sind Sie regelmäßig auf sich alleine gestellt, weshalb ein genauer Terminkalender besonders wichtig ist. Außerdem sollten Sie regeln, wann und in welcher Art und Weise Sie für Ihre Arbeitskollegen oder Ihre Kunden erreichbar sind. Ob Sie hierfür das Telefon, interne Nachrichtendienste oder E-Mail-Korrespondenz wählen, stimmen Sie individuell ab.

An einem geeigneten Platz arbeiten

Optimalerweise platzieren Sie Ihren Arbeitsbereich direkt an einem Fenster, um den natürlichen Lichteinfall auszunutzen. Abends und an trüben Tagen benötigen Sie eine gute Beleuchtung. Bevor Sie mit der Arbeit starten, sollten diese Utensilien bereitstehen:

  • einen gut aufgeräumten Schreibtisch
  • einen bequemen Schreibtischsessel
  • ausreichend Licht
  • alle benötigten Arbeitsmaterialien wie Laptop, Stifte und Papier
  • Regale und sonstigen Stauraum für häufig benötigte Unterlagen, Bücher etc.

Typische Ruhebereiche wie das Bett oder die Couch eignen sich nicht als Arbeitsstätte. Es spricht allerdings nichts dagegen, zeitweilig den Arbeitsplatz zu wechseln und kurzzeitig am Küchentisch zu arbeiten, berufliche Telefonate im Wohnzimmer abzuwickeln oder auf der Terrasse oder im Garten Schreibarbeiten zu erledigen. Dies gelingt insbesondere dann, wenn diese Bereiche die Konzentration und Kreativität fördern.

Im eigenen Rhythmus arbeiten

Effizientes Arbeiten ist vor allem dann möglich, wenn Sie Ihrem eigenen Rhythmus folgen und ablenkungsfreie Zeiten ausnutzen. Sie sollten daher Ihre Arbeitszeit danach ausrichten, ob Sie Frühaufsteher oder Nachteule sind und bewusst in jenen Zeiträumen arbeiten, in denen Sie von Mitbewohnern nicht abgelenkt werden.

Arbeitsumfeld individuell gestalten

Die Freiheit, das Arbeitsumfeld selbst gestalten zu können, sollten Sie ausnutzen, indem Sie Ihre Kreativitätsquellen bewusst einsetzen. Je nach Persönlichkeit können Sie:

  • Radio oder klassische Musikstücke hören
  • zwischendurch einige Kritzeleien auf einen Notizblock zeichnen
  • in den Garten hinausblicken
  • mit einem kurzen Nickerchen das Mittagstief überwinden

Hier sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt, zumal Sie weder auf den Chef noch auf die Kunden Rücksicht nehmen müssen.

Pausen einlegen und Arbeitsende einhalten

Sie sollten nicht in den Trott verfallen, stundenlang ohne Unterbrechung durchzuarbeiten und den Feierabend unnötig hinauszuschieben. Kurze Pausen zwischendurch sind auch am Heimarbeitsplatz nötig, zumal sie Ihnen neue Energie geben und Sie produktiver machen. Sie sollten daher bewusste Arbeitsunterbrechungen einplanen, um sich die Füße zu vertreten, ein frisches Getränk zu holen, zu Mittag zu essen oder Frischluft zu schnappen. Ebenso wichtig ist es, dass Sie Ihren Arbeitstag zum gegebenen Zeitpunkt beenden und sich dann Ihrer Freizeit widmen. Falls Sie nur schwer vom Schreibtisch loskommen, können Sie sich von einem Handyalarm an Ihre Pausenzeiten und den wohlverdienten Feierabend erinnern lassen.

2018-07-10T10:43:44+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar