//Holen Sie mehr aus Ihren Landingpages heraus: So steigern Sie die Conversion Rate

Holen Sie mehr aus Ihren Landingpages heraus: So steigern Sie die Conversion Rate

Wenn es darum geht, Website-Besucher als Kunden zu gewinnen, ist die Conversion Rate eine wichtige Kennzahl. Sie zeigt Ihnen, wie viel Prozent der Besucher Ihrer Landingpages eine bestimmte Aktion ausführt. Wie erfolgreich Ihr Internetauftritt ist, richtet sich danach, ob die gewünschte Handlung oft genug ausgeführt wird. Je nach der Art Ihres Geschäfts gibt es unterschiedliche Ziele, die Sie mit Ihrer Landingpage verfolgen können, zum Beispiel:

  • Sie melden sich für Ihren Newsletter an.
  • Sie hinterlassen ihre Kontaktdaten, um wichtige Inhalte lesen zu können.
  • Sie beantragen einen Termin für ein Beratungsgespräch.
  • kaufen eines Ihrer Produkte und werden damit zu Ihren Kunden.

Wenn die Besucher Ihre definierte Handlungsaufforderung erfüllen, spricht man von einer Conversion.

Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer Conversion Rate

Es gibt einige Maßnahmen, die Sie einsetzen können, um die Conversion Rate für Ihre Landingpages zu verbessern. Sie sollten

  • die Erwartungshaltung der Besucher kennen und erfüllen,
  • die Vorteile und den Nutzen Ihres Angebots herausstellen und
  • eine klare Handlungsaufforderung auf Ihrer Website platzieren.

Erfüllen Sie die Erwartungen Ihrer Besucher

Die Besucher von Landingpages wissen in der Regel, was sie von einer Website erwarten. Als Seitenbetreiber sollten Sie daher analysieren, welche Inhalte Ihre potentiellen Kunden über welche Kommunikationskanäle suchen. Im Idealfall vermitteln Sie genau diesen gewünschten Content auf Ihren Landingpages, um die Besucher für sich zu gewinnen und zu einer Conversion zu bewegen. Die Botschaft sollte außerdem inhaltlich zu der Werbeanzeige oder dem Link passen, der die Interessenten auf Ihre Website geführt hat. Es ist Ihre Aufgabe, jedem Besucher klare Antworten auf diese Fragen zu geben:

  • Welche Inhalte vermittelt Ihre Landing Page?
  • Welchen Kundennutzen bietet das Angebot Ihrer Website?
  • Wie sehen die weiteren Schritte aus? (Stichwort: Handlungsaufforderung)

Blickfänger wie Überschriften, Listen und Bilder einsetzen

Eine gut aufbereitete Landing Page bietet einige zentrale Blickfänger, die den Besuchern beim Überfliegen des Inhaltes sofort ins Auge fallen. Als optische Anziehungspunkte sollten Sie die folgenden Bausteine nutzen, um den Kundennutzen deutlich hervorzuheben:

  • einprägsame Überschrift mit wichtigen Schlagwörtern
  • prägnante Aufzählungslisten mit Kurzinformationen (z. B. Checklisten)
  • markierte Schlüsselwörter im Haupttext
  • aussagekräftige Zwischenüberschriften
  • ansprechende Bilder

Das Gehirn reagiert beim Überfliegen eines Textes vordergründig auf diese gut sichtbaren Textanker. Deshalb sollten Sie gerade an diesen Stellen Ihrer Landing Pages jene Aussagen und Botschaften platzieren, die den Besucher gezielt in die von Ihnen gewünschte Richtung lenken. Im Optimalfall wählen Sie bei Überschriften und Aufzählungen jeweils das erste und letzte Wort mit Bedacht aus.

Call-to-Action: Weisen Sie Ihren Besuchern den Weg

Da Sie die Besucher Ihrer Landingpages zu einer bestimmten Handlung bewegen möchten, integrieren Sie an einer markanten Stelle einen Call-to-Action (CTA = Handlungsaufforderung). Neben einer eindeutigen Wortwahl sind auch auffällige Signalfarben gefragt. Ergänzend können Sie einen Button und ein Formular anbringen.

Verschiedene Landing Pages für unterschiedliche Produkte

Wenn Sie mehrere Leistungen anbieten, ist es hilfreich, verschiedene Landingpages einzusetzen. Damit können Sie jede Landing Page gezielt auf die spezifischen Inhalte ausrichten und mit einzigartigem Content Ihre Suchmaschinenplatzierung positiv beeinflussen.

Vertrauen aufbauen: So fällt der Kauf leichter

Sie müssen das Vertrauen Ihrer Besucher gewinnen. Als vertrauensbildende Zeichen setzen Sie aussagekräftige Symbole wie Gütesiegel, Zertifikate, Referenzen oder Kundenempfehlungen ein.

Alle diese Maßnahmen helfen Ihnen dabei, die Conversion Rate für Ihre Landingpages zu verbessern. Sobald Sie eine gewünschte Zielhandlung definiert haben, können Sie mit dem Optimierungsprozess starten.

2018-01-15T14:32:59+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar