//7 Tipps, wie Sie Ihren YouTube-Kanal erfolgreicher machen

7 Tipps, wie Sie Ihren YouTube-Kanal erfolgreicher machen

Gut gemachte YouTube-Videos sind geeignete Marketinginstrumente, um Produkte und Dienstleistungen zu vertreiben. Mit diesen sieben Tipps können Sie Ihren YouTube-Kanal zu einer erfolgreichen Vertriebsplattform machen und Abonnenten gewinnen, die Ihre Beiträge interessiert verfolgen:

Tipp #1: YouTube-Kanal professionell gestalten

Ein ansprechender YouTube-Kanal ist optisch und inhaltlich gut aufbereitet. Bei der Gestaltung Ihres YouTube-Kanals sollten Sie

  • Inhalte vermitteln, die zu Ihrer Marke passen.
  • ein ansprechendes Profilsymbol in der optimalen Größe (800 x 800 Pixel) verwenden.
  • ein ausdrucksstarkes Profilbild (Mindestgröße: 2560 x 1440 Pixel) einsetzen.
  • personalisierte Video-Thumbnails (Vorschaubilder) wählen, die Ihre Marke erkennen lassen.

Mit einem professionell gestalteten YouTube-Kanal beeindrucken Sie Ihre Zuschauer.

Tipp #2: In einem YouTube-Trailer erfolgreich werben

Wenn Sie die Aufmerksamkeit von neuen Zuschauern gewinnen möchten, können Sie auf einen ansprechenden YouTube-Trailer setzen. In Ihrem YouTube-Trailer sollten Sie

  • mit unterhaltsamen Worten das Thema Ihres YouTube-Kanals in aller Kürze erklären.
  • mitteilen, welche Art von Videobeiträgen Sie veröffentlichen und wann Sie sie online stellen.
  • einen Call-to-Action einsetzen, um die Zuschauer als Abonnenten zu gewinnen.

Tipp #3: YouTube-Titel mit zielgruppenrelevanten Begriffen einsetzen

Mit einem gut formulierten YouTube-Titel und einer relevanten Beschreibung erregen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe. Der Titel Ihres Videos darf nicht länger als 100 Zeichen sein. Im Optimalfall verwenden Sie im YouTube-Titel und in der Beschreibung jene Begriffe, nach denen Ihre Zielgruppe häufig sucht. Über die YouTube-Suchleiste können Sie verschiedene Wörter ausprobieren und herausfinden, welche davon besonders relevant sind.

Tipp #4: YouTube-Videos nach einem fixen Zeitplan veröffentlichen

Um einen erfolgreichen YouTube-Kanal aufzubauen, sollten Sie laufend inhaltsstarke Videos online stellen. Idealerweise folgen Sie einem fixen Veröffentlichungsplan, der beispielsweise ein Video pro Woche und vier Videos pro Monat vorsieht. Mit regelmäßigen Videoveröffentlichungen halten Sie das Interesse Ihrer Abonnenten aufrecht und gewinnen neue Zuschauer dazu.

Tipp #5: Videozeiten kurzhalten und sinnvoll nutzen

Sie sollten Ihre Zuschauer bereits in den ersten Sekunden Ihres YouTube-Videos fesseln, um sie nicht vorzeitig zu verlieren. Ihre Aufgabe besteht darin, in prägnanter Form interessante Inhalte zu vermitteln, die Ihre Zielgruppe ansprechen und einen Mehrwert bieten. Nach rund drei Minuten Videozeit sinkt die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer. Daher sollten Sie auf eine lange Einleitung verzichten und sofort auf den Punkt kommen.

Tipp #6: Den direkten Kontakt zu den Zuschauern suchen

Ein Austausch mit Ihren Zuschauern ist wichtig. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie den direkten Kontakt suchen können:

  • die Fragen des Publikums in der YouTube-Kommentarspalte beantworten
  • die Zuschauer dazu animieren, Ideen einzubringen und Fragen zu stellen
  • gute Inhalte veröffentlichen, die zu Kommentaren anregen

Außerdem sollten Sie in anderen YouTube-Kanälen aktiv werden, indem Sie hier Kommentare abgeben und Fragen stellen.

Tipp #7: Erfolgreiche YouTube-Videos weiterverbreiten

Wenn Sie mit einem oder mehreren YouTube-Videos Erfolg haben, sollten Sie diesen Umstand ausnutzen. Es gibt einige Wege, um Ihre Bekanntheit zu steigern. Sie können beispielsweise

  • einen Übersetzer beauftragen, der Ihre erfolgreichsten Beiträge in andere Sprachen übersetzt.
  • Ihre beliebtesten YouTube-Videos auf Twitter, Facebook und Instagram platzieren.
  • auf Ihrer Website und in Ihrem E-Mail-Newsletter Links zu Ihrem YouTube-Kanal integrieren.
  • mit den Betreibern anderer YouTube-Kanäle zusammenarbeiten.
  • auf Amazon einige Rezensionen über themenrelevante Produkte verfassen und dabei auf Ihren YouTube-Kanal verweisen.

Damit öffnen Sie zusätzliche Kanäle, über die potentielle Zuschauer auf Ihre Beiträge aufmerksam werden. Ihr Ziel sollte darin bestehen, Ihre gegenwärtigen Abonnenten zu halten und neue Interessenten anzusprechen. Auf diese Weise verhelfen Sie Ihrem YouTube-Kanal zu mehr Erfolg.

2018-01-18T14:48:14+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar